Facebook
Twitter
Google+

Kontakt

Ihr Partner für Berlin und Brandenburg
Jens Krause

Unser  Musterhaus in Berlin

Am Bruchland 12

12524 Berlin-Altglienicke

 

Unser Hauptstadt-Büro

Hallerstraße 6

10587 Berlin-Charlottenburg

Tel. 0800 / 55 4 66 66

Fax 030 / 532 11 463

mobil: 0179 681 3105
jens.krause@towncountry.de

Hausbau rund um Berlin, Barnim und die Oder

Berlin ist Bundeshauptstadt und Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland. Die Stadt bildet das Zentrum von Berlin/Brandenburg. Die Landkreise Barnim, Teltow-Fläming, Oberhavel, Oder-Spree, Dahme-Spreewald und Märkisch-Oderland gehören zum Bundesland Brandenburg. Berlin ist mit 3,5 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste und flächenmäßig größte Stadt Deutschlands. Sie ist in zwölf Bezirke unterteilt, die Flüsse Havel und Spree befinden sich im Gebiet der Stadt.

 

Im 13. Jahrhundert wurde Berlin erstmals erwähnt und der Ostteil der Stadt war Hauptstadt der Deutschen Demokratischen Republik. Seit der Wiedervereinigung im Jahr 1990 ist Berlin gesamtdeutsche Hauptstadt. Hier befinden sich der Sitz des Bundespräsidenten, des Bundesrates und des deutschen Bundestages.

 

Der Landkreis Barnim wurde am 5. Dezember 1993 durch die brandenburgische Kreisreform aus den ehemaligen Kreisen Bernau und Eberswalde sowie den Gemeinden Tiefensee und Hohensaaten aus dem ehemaligen Kreis Bad Freienwalde gebildet.

 

Am 5. Dezember 1993 wurde der Landkreis Teltow-Fläming im Rahmen der brandenburgischen Kreisreform aus den bisherigen Kreisen Jüterbog, Luckenwalde und Zossen gebildet.

 

Mit der Kreisreform in Brandenburg entstand am 6. Dezember 1993 der Landkreis Oder-Spree durch die Zusammenlegung der kreisfreien Stadt Eisenhüttenstadt und der Landkreise Fürstenwalde, Eisenhüttenstadt und Beeskow.

 

Im Ergebnis der brandenburgischen Kreisreform entstand zum 6. Dezember 1993 durch Zusammenlegung der ehemaligen Landkreise Oranienburg und Gransee der Landkreis Oberhavel mit seiner Kreisstadt Oranienburg.

 

Der Landkreis Märkisch-Oderland entstand im Jahr 1993 im Rahmen der brandenburgischen Kreisreform durch Zusammenlegung der Landkreise Strausberg, Bad Freienwalde und Seelow.

 

Im Rahmen der Kreisreform in Brandenburg, die zum 6. Dezember 1993 vollzogen worden ist, wurde der Landkreis Dahme-Spreewald aus den ehemaligen Kreisen Königs Wusterhausen, Lübben und Luckau, sowie den Städten Lieberose, Golßen und Märkisch Buchholz und den Gemeinden Blasdorf, Doberburg, Leeskow, Jamlitz, Plattkow, Speichrow, Trebitz, Telz, Ullersdorf und Wernsdorf gebildet.

 

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie einen Neuanfang an einem anderen Ort planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet rund um Berlin, Barnim und Oder für einen Hausbau bestens geeignet.

 

Selbstverständlich gibt es rund um Berlin und in den Landkreisen Dahme-Spreewald, Märkisch-Oderland, Oberhavel, Oder-Spree, Teltow-Fläming und Barnim auch zahlreiche Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen Grundschulen, Förderschulen, Mittelschulen, Gesamtschulen, Oberschulen, Gymnasien, verschiedene Berufsbildende Schulen und einige Hochschulen zur Verfügung. Auf die jüngsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in allen Regionen.

 

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten rund um Berlin, Barnim und Oder besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

 

Die Stadt Berlin steht in dem Ruf einer europäischen Weltstadt und gilt als herausragendes politisch-kulturelles Zentrum. Das Wahrzeichen Berlins, das Brandenburger Tor wurde zwischen 1788 und 1791 errichtet und ist das Symbol der überwundenen Teilung. Das höchste Bauwerk Deutschlands, ist der 368 Meter hohe Fernsehturm. Er befindet sich in Berlin in der Nähe vom bekannten Alexanderplatz.

In den Landkreisen Dahme-Spreewald, Märkisch-Oderland, Oder-Spree, Teltow-Fläming und Barnim befinden sich viele schöne Sehenswürdigkeiten und Bauwerke wie z. B. das Jagdschloss in Königs Wusterhausen, das Wasserschloss in Fürstlich Drehna, das Schloss Lieberose, das Schloss Lübben, das Königliche Forsthaus in Bestensee, das Brecht-Weigel-Haus in Buckow, das Schloss Trebnitz, das Schloss Freienwalde, die St. Nikolai Kirche in Bad Freienwalde, die Havelschleuse in Oranienburg, das Schloss Oranienburg, die St. Marien Kirche Gransee, das Barockschloss in Groß Ziethen, das Kloster-Stift Neuzelle an der Oder, die Burg Storkow, die Martin-Luther-Kirche in Fürstenwalde/Spree, die Liebfrauenkirche und die Kirche St. Nikolai in Jüterbog, die Kirchen St. Jacobi und St. Johannis in der Stadt Luckenwalde und das Schloss in Ludwigsfelde.

 

Das Oder-Spree-Seengebiet ist eine attraktive Gegend für Wasserwanderer und auch ein gut ausgebautes Radwegenetz lädt zu ausgedehnten Radtouren ein. Weitere sehr schöne Reiseziele sind unter anderem der eiszeitlich geprägte Naturpark, das Kloster Neuzelle und das Thermalbad in Bad Saarow im Landkreis Oder-Spree. Die drei größten Gewässer des Landkreises Barnim sind der Werbellinsee, der Parsteiner See und der Grimnitzsee. Der Landkreis Oberhavel ist durch die industrielle Landwirtschaft geprägt. Er erlangt aber auch als Naherholungsgebiet für Berlin und vor allem im Norden des Kreises als natur belassene Urlaubsregion immer mehr Bedeutung. Der Landkreis Märkisch-Oderland wird gerne als Vorgarten der ehemaligen preußischen, der DDR-, aber auch der heutigen bundesdeutschen Hauptstadt bezeichnet, sein Landschaftsraum ist vielgestaltig und unmittelbar vor den Toren der Millionenstadt beginnt das Strausberger Wald- und Seengebiet mit dem Rüdersdorfer Muschelkalkrücken.

 

Die Stadt Berlin besitzt zahlreiche große Parkanlagen und ausgedehnte Waldgebiete. Über 2.500 öffentliche Erholungs- und Parkanlagen laden zum Spazieren gehen und erholen ein. Im Stadtzentrum befindet sich der Große Tiergarten. Er ist der älteste und mit 210 Hektar größte und bedeutendste Parkanlage Berlins. Der zoologische Garten in der Stadt ist der älteste Zoo Deutschlands und gleichzeitig mit etwa 15.000 Tieren der artenreichste der Welt.

 

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man rund um Berlin, Barnim und Oder innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

 

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in diesem Gebiet sprechen.

 

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

JK Immobilien Berlin & Brandenburg (Inh. Jens Krause) - Tel.: 0171 / 797 32 39

Ihr Town & Country Haus Partner für Berlin-Brandenburg – Das sichere Massivhaus