Facebook
Twitter
Google+

Hausbau in Rauen

Rauen liegt im Südosten des Bundeslandes Brandenburg und ist eine Gemeinde im Landkreis Oder-Spree. Sie gehört dem Amt Spreenhagen an. Der Verwaltungssitz des Amtes ist in der Gemeinde Spreenhagen. Rauen ist ein Angerdorf und liegt am Anfang der Rauener Berge. Im Süden der Ortschaft befinden sich die als Naturdenkmal geschützten, auch Markgrafensteine genannten Rauener Steine. Diese gelten in der Mark Brandenburg als die größten Findlinge. In diesem Gebiet leben heute etwa 2.000 Einwohner.

 

Im Jahr 1285 wurde Rauen erstmals urkundlich erwähnt. Der Ortsname bedeutet am Berghang oder auch stiller, heiliger Ort.

 

Bis zum 18. Jahrhundert wurde das Dorfbild von der Wehrkirche und den Bauerngehöften um den Anger bestimmt. Durch ihre massive Bauweise diente die Kirche als Verteidigungsbastion und Zufluchtsort. Das Dorf wurde während des Dreißigjährigen Krieges verwüstet und ausgeplündert. Die ersten Büdnerhäuser wurden im Jahr 1770 gebaut. Hier lebten Tagelöhner, welche im Nebenerwerb eine kleine Landwirtschaft betrieben. In Rauen wurden von 1827 bis 1829 Braunkohlefelder entdeckt. Der Abbau 1842 und die Ansiedlung von Bergleuten aus dem Harz bestimmten die weitere Entwicklung des Ortes. Die Kohlegruben wurden aufgrund billiger Eisenbahntarife und günstiger Steinkohlepreise 1905 stillgelegt.

 

Die Blasonierung des Wappens lautet:“ In Silber eine grüne Leiste begleitet oben von einer schwarzen Granitschale mit drei Füßen und unten von einem grünen Dreiberg, belegt mit einer bezinnten und oben schwarz bekreuzten goldenen Kirchturmspitze.“ Das Wappen wurde am 17. November 2000 genehmigt.

 

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Rauen für einen Hausbau bestens geeignet.

 

Selbstverständlich gibt es in Rauen und den umliegenden Städten und Gemeinden auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen  Grundschulen, Förderschulen, Hauptschulen, Oberschulen, Gymnasien und verschiedene Berufsbildende Schulen zur Verfügung. Auf die jüngsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in der Region.

 

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Rauen und der näheren Umgebung besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

 

Eine schöne Sehenswürdigkeit in Rauen ist die evangelische Dorfkirche mit einem spätmittelalterlichen Taufstein im Inneren. Sie stammt aus der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts. An der Ostwand der Kirche befinden sich vier Figuren aus der Zeit von 1480 bis 1490.

 

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Rauen innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

 

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in diesem Gebiet sprechen.

 

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.

 

 

 

 

 

JK Immobilien Berlin & Brandenburg (Inh. Jens Krause) - Tel.: 0171 / 797 32 39

Ihr Town & Country Haus Partner für Berlin-Brandenburg – Das sichere Massivhaus